Leckeren Eierlikör selber machen

Wer kennt ihn nicht den leckeren Eierlikör von Oma, Mama oder von der Tante. Bei kaum einen Familienfest in Deutschland fehlt der Eierlikör im Likör- oder Schnapsportfolio. Bei Erwachsenen ist er zudem sehr beliebt zum Eis. An Ostern gibt es den Likör im Schokowaffelbecher. Man kann diesen cremigen Likör relativ einfach selbst machen, wir haben hierzu ein kleines Rezept für dich wie Du leckeren Eierlikör selbst herstellen kannst.

Eierlikör selbst gemacht

Eine Grundregel sollte auf jeden Fall beachtet werden damit der eigene Eierlikör von hoher Güte und Qualität auch gelingt. die Eier müssen absolut frisch sein. Die restlichen Zutaten für einen guten und einfachen Eierlikör sind 0.25 Liter Korn (Doppelkorn, Klarer) 0,25 Liter Sahne, 200g Zucker, 8 frische Eigelb und 1-2 Packung(en) Vanillezucker.

So nun geht es ans Ei(n)gemachte, bevor wir mit der Zubereitung des Eierlikörs beginnen brauchen wir zwei leere Glasflaschen in die wir später das flüssige Gold füllen können. Um den Eierlikör möglichst lange haltbar zu bekommen, werden die beiden Flaschen erst mal mit ordentlich kochendem Wasser ausgespült und danach gut getrocknet. Diese Vorgehensweise Gewährleitset das eventuelle Keime und Bakterien schon vom Start abgetötet werden, so bleibt der Eierlikör schön lange haltbar.

Im nächsten Schritt trennen wir das Eiweiß vom Eigelb, anschließend kommt das Eigelb zusammen mit allen anderen Zutaten in einen großen Topf und wird kräftig gerührt bis eine homogene Masse entsteht. Den Topf nun auf den Herd und den Eierlikör langsam auf ca. 75° Grad erhitzen, das gesamte Gemisch unter ständigem Rühren etwa 5 Minuten lang köcheln. Sobald sich kleine Bläschen auf dem Eierlikör bilden ist die Temperatur optimal. Im letzten Schritt kann die flüssige Eierlikörmasse in die Flasche abgefüllt werden, Deckel aufgeschraubt und das ganze abkühlen lassen. Gut gekühlt schmeckt der Eierlikör übrigens am besten!

Fazit: Einen leckeren Eierlikör kann man mit relativ wenig Zutaten sehr leicht selber machen, ob Du den Eierlikör nun selbst vernascht z.B. zum Eis oder mit den leckeren Schokowaffelbechern genießt oder aber den selbst gemachten cremigen Likör weiterverschenkst bleibt Dir überlassen. Übrigens, ursprünglich kommt der Eierlikör aus Südamerika von den Tupo-Guarani-Indianern am Amazonas, statt frischer Eier wurde Avocado Fleisch in den Likör getan. Im 17. Jahrhundert wurde der Likör erstmals mit nach Europa gebracht, doch statt der Avocados kamen erstmals Eier in das Getränk, so wurde der Eierlikör geboren.   

Name:*

Homepage:

E-Mail-Adresse:* (wird nicht angezeigt)

Deine Meinung / Antwort:
Zeichen noch verfügbar!


MADE WITH AND EGGS

Über uns

eierkocher-vergleich.com hilft dir bei deiner Entscheidung. Du suchst den richtigen Eierkocher? Wir haben sie uns genauer angesehen und bieten dir den Vergleich zwischen den einzelnen Top-Produkten. Profitiere von unseren umfangreich gesammelten Produktinformationen und dem Wissen zu ihren Vor- und Nachteilen. Natürlich freuen wir uns auch auf dein Feedback und deine Erfahrungen zu einzelnen dieser Eierkocher. Teile sie mit uns. Hast du Fragen zu den einzelnen Angeboten, dann wende dich bitte an die anbietenden Shops. Wir sind unabhängig von ihnen und haben uns lediglich auf den Vergleich ihrer Angebote spezialisiert.

Zahlungsarten

Amazon Zahlungsarten


Diese Seite ist eine für den Nutzer kostenlose Informationsplattform. Kaufverträge und Bestellungen kommen auf unseren Webseiten nicht zustande. Die verlinkten Partnershops bieten ihre Produkte und Waren im eigenen Namen und auf eigene Rechnung an. Diese Vergleichsseite ist eine unabhängige Datenbank. Einzelne Produktdaten können daher abweichen, nicht mehr aktuell oder auch nicht mehr verfügbar sein. Es bestehen keine Gewährleistung und Haftung für die Richtigkeit und Aktualität der angezeigten Produktdaten und Preise.

 

Unsere Website nutzt Cookies um bestimmte Bereiche / Funktionen bestmöglich darstellen zu können. Mit Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK