Gibt es Alternativen zum Eierkocher?

Ja, die gibt es. Man kann Eier auf verschiedene Arten erhitzen. Wir stellen dir hier ein paar alternative "Eierkocher" vor. Der Klassiker ist natürlich der Kochtopf! In nahezu jeder Küche befindet sich bereits eine Herdplatte und der Kochtopf ist dann auch nicht mehr weit. Somit hat man schon mal das gesamte benötigte Rüstzeug zum Erhitzen der Eier zu Hause. Die Zubereitung scheint somit recht einfach. Du brauchst allerdings einiges an Erfahrung, damit die Eier auch gut gelingen und du den richtigen Garpunkt erwischst. Wichtige Faktoren zum Erreichen des richtigen Garpunktes bei Eiern sind die Eiergröße und die Frische der Eier. Ein Manko beim Erhitzen der Eier im Kochtopf ist der im Vergleich zu Eierkochern wesentlich höhere Energieverbrauch.

Eier im Kochtopf

Es folgen nun noch zwei weitere Alternativen zum Eierkocher: der Dampfgarer und die Mikrowelle.

Dampfgarer
Um es hier mal vorweg zu nehmen: Nicht alle Dampfgarer sind zum Erhitzen von Eiern geeignet! Mit dem Dampfgarer bzw. Kombidämpfer werden die Eier auf 90°C erhitzt, dadurch beginnt das Ei zu kochen. Bei den meisten Geräten ist eine Garschale integriert oder beigefügt. Die Garzeit richtet sich nach dem gewünschten Ergebnis: Soll das Ei als sogenanntes Tunkei weich, kernweich oder wachsweich gekocht sein? Beim Tunkei sollte man den Zeitpunkt auf 5 Minuten stellen, beim weichen Ei auf 6 Minuten, beim kernweichen Ei auf 7 Minuten, das wachsweiche Ei braucht 8 Minuten und das harte Ei liegt bei 9 Minuten. Diese Werte wurden mit Eiern der Handelsklasse zwei ermittelt. Bei größeren Eiern ist die Garzeit entsprechend etwas höher. 

Mikrowelle 
Hierzu werden die zu kochenden Eier in eine mikrowellenfeste Schüssel gelegt. Anschließend wird genug Wasser ist die Schüssel gegeben um die Eier vollständig damit zu bedecken. Zur Sicherheit sollte der Wasserstand etwa einen Zentimeter höher sein, als das größte Ei. Wenn die Eier nicht vollständig im Wasser liegen, platzen sie eventuell auf. Ein weiterer Trick, um das Aufplatzen der Eier zu vermeiden ist, einen Teelöffel Salz in das Wasserbad zu geben. Beim Erhitzen der Eier solltest du an deiner Mikrowelle lediglich die Hälfte der möglichen Wattzahl einstellen. Die Garzeit für hartgekochte Eier liegt in der Mikrowelle bei ca. 12 Minuten, das hängt aber sehr stark von der Leistung der Mikrowelle ab. Es bleibt dir meist nichts anderes übrig, als mit der heimischen Mikrowelle zu experimentieren und so den für dich besten Lösungsweg zu erarbeiten. Die Mikrowelle ist also nicht wirklich das optimale Küchengerät, um Eier zu erhitzen.

Möchtest du dir nun doch lieber einen Eierkocher zulegen, der den perfekten Garpunkt deines Frühstückseies zielgenau trifft? Dann schau in unsere Vergleichstabelle! Dort haben wir fünf Eierkocher für dich vorausgewählt und übersichtlich verglichen. Da ist bestimmt auch das passende Modell für deine Küche mit dabei!

Name:*

Homepage:

E-Mail-Adresse:* (wird nicht angezeigt)

Deine Meinung / Antwort:
Zeichen noch verfügbar!


 

MADE WITH AND EGGS

Über uns

eierkocher-vergleich.com hilft dir bei deiner Entscheidung. Du suchst den richtigen Eierkocher? Wir haben sie uns genauer angesehen und bieten dir den Vergleich zwischen den einzelnen Top-Produkten. Profitiere von unseren umfangreich gesammelten Produktinformationen und dem Wissen zu ihren Vor- und Nachteilen. Natürlich freuen wir uns auch auf dein Feedback und deine Erfahrungen zu einzelnen dieser Eierkocher. Teile sie mit uns. Hast du Fragen zu den einzelnen Angeboten, dann wende dich bitte an die anbietenden Shops. Wir sind unabhängig von ihnen und haben uns lediglich auf den Vergleich ihrer Angebote spezialisiert.

Zahlungsarten

Amazon Zahlungsarten


Diese Seite ist eine für den Nutzer kostenlose Informationsplattform. Kaufverträge und Bestellungen kommen auf unseren Webseiten nicht zustande. Die verlinkten Partnershops bieten ihre Produkte und Waren im eigenen Namen und auf eigene Rechnung an. Diese Vergleichsseite ist eine unabhängige Datenbank. Einzelne Produktdaten können daher abweichen, nicht mehr aktuell oder auch nicht mehr verfügbar sein. Es bestehen keine Gewährleistung und Haftung für die Richtigkeit und Aktualität der angezeigten Produktdaten und Preise.

 

Unsere Website nutzt Cookies um bestimmte Bereiche / Funktionen bestmöglich darstellen zu können. Mit Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK